Casino ohne deutsche Lizenz im Jahr 2020

Glücksspiel in Deutschland — ist ein rechtlicher Tätigkeitsbereich, der auf gesetzlicher Ebene geregelt ist und sich in allen Ländern (Regionen) des Landes entwickelt. Dennoch entspricht der deutsche Glücksspielmarkt heute nicht vollständig den Anforderungen der Europäischen Union, weshalb der rechtliche Teil der Organisation der Glücksspielbranche Anpassungen erfordert.

  1. Was — ist ein Casino ohne deutsche Lizenz?

Ein Casino ohne deutsche Lizenz — ist ein Casino, das entweder eine Lizenz aus einem anderen Land hat oder das Casino überhaupt keine Lizenz hat.

  1. Es — ist nicht verboten, Casino ohne deutsche Lizenz zu spielen.

Bis heute — ist das Spielen im Land legal. Es gibt jedoch noch einige Punkte, die einer zusätzlichen Regulierung bedürfen. Mit der Entwicklung des Online-Glücksspiels — sind Aspekte aufgetreten, die von der aktuellen Gesetzgebung nicht erfasst werden.

Im Jahr 2012 wurde versucht, die Arbeit virtueller Glücksspiel Einrichtungen zu legitimieren. Das Projekt war nicht erfolgreich. Die Landesregierung stimmte gegen die Reform. Das Gesetz zur Legalisierung des Online-Glücksspiels wirkte einige Zeit auf dem Gebiet von Schleswig-Holstein, wurde jedoch bald aufgehoben. Im Distrikt arbeiten ausländische Anbieter jedoch weiterhin unter Lizenzen, die während des Gesetzes ausgestellt wurden.

Der Glücksspielvertrag betrifft nur Online-Glücksspiele, während landbasierte Casinos den staatlichen Gesetzen unterliegen. Daher — sind alle Glücksspiel Plattformen, die im Land Geschäfte tätigen dürfen, vom Staat lizenziert. In der Regel handelt es sich dabei um größere Einrichtungen, da kürzlich kleine Casinos getroffen wurden.

Vor einigen Jahren verabschiedete die Regierung ein Dekret, wonach zwei Glücksspiel Einrichtungen mindestens 500 Meter voneinander entfernt sein sollten und einen gewissen Abstand zu Schulen, Universitäten und anderen öffentlichen Einrichtungen haben sollten.

In Wirklichkeit — ist jedoch alles wieder anders. Eine große Anzahl nicht lizenzierter landbasierter Casinos und Buchmacher — ist in ganz Deutschland problemlos tätig. Die Spieler können die gewünschten Wetten besuchen und abschließen, auch wenn dies illegal ist. Es gibt auch viele Cafés, Restaurants und Bars mit Spielautomaten und anderen Spielterminals.

Anscheinend wollen die deutschen Behörden dieses Problem einfach nicht lösen oder haben nicht genügend Personal dafür und haben sich daher entschlossen, es völlig zu ignorieren. Obwohl es den Spielern in Deutschland freigestellt ist, Wetten zu platzieren und im Casino zu spielen, können sie keine staatliche Unterstützung erhalten, wenn ihre Rechte in irgendeiner Weise verletzt werden, da sie an illegalen Aktivitäten beteiligt waren.

  1. Regulierung von Online-Glücksspielen. FAQ
  • Gibt es ein Risiko in einem Casino, das ohne Sperrdatei spielt?

Natürlich besteht ein Risiko. Aus diesem Grund empfehlen wir, in einem Online-Casino mit einer deutschen Lizenz zu spielen. Wenn Sie möchten, können Sie natürlich auch auf ausländischen Websites spielen. Im Falle von Betrug oder anderen Rechtsverletzungen erhalten Sie jedoch keine staatliche Hilfe.

  • Ist es illegal, Casino ohne deutsche Lizenz zu spielen?

Ehrlich gesagt hat das Gesetz noch nicht geschrieben, dass es verboten ist, in einem Casino ohne deutsche Lizenz zu spielen, sodass Sie sicher in Online-Casinos spielen können, die Lizenzen aus anderen Ländern haben.

  • Muss ich Steuern auf meine Gewinne zahlen?

Nein, Sie müssen keine Steuern auf Ihre Casino-Gewinne zahlen. Da Steuern in Deutschland nur von den Casinos selbst bezahlt werden und nicht von Spielern, die einen Geldbetrag gewonnen haben.

  • Was — sind die Risiken beim Spielen eines Casinos ohne deutsche Lizenz?

Beachten Sie, dass beim Spielen in einem Casino ohne deutsche Lizenz einige Risiken bestehen. Zum Beispiel können Sie Ihr gesamtes Geld verlieren, Sie haben keine Garantie auf Kosten des Schutzes Ihrer Daten oder des Schutzes vor Glücksspielen (Abhängigkeit von Casinospielen) und ähnlichen Risiken.

  1. Vor- und Nachteile eines Casinos ohne Lizenz

Nachteile in einem Casino ohne Lizenz.

Eine der Arten von Betrug, bei denen Betrüger gefälschte Online-Casinos erstellen und Spieler auf verschiedene Weise in diese locken. Potenziellen Opfern können Hacking-Programme für dieses bestimmte Casino oder beispielsweise ein System angeboten werden, das nur in diesem Casino funktioniert. Es gibt viele Optionen, jede hat ihr eigenes Betrug Programm, aber das ultimative Ziel — ist eine – den Spieler dazu zu bringen, echtes Geld auf das Betrugs Projekt Konto einzuzahlen.

Jede Glücksspielseite sollte Dokumente über die erhaltene Lizenz, die rechtliche Adresse des Unternehmens usw. enthalten. In den meisten Fällen werden diese Lizenzen in Offshore-Zonen erworben: Gibraltar, Curacao usw. Tatsache — ist jedoch, dass es für Anfänger schwierig ist, die Echtheit selbst einer Offshore-Lizenz zu überprüfen. Und zum größten Teil achten Anfänger nicht einmal auf das Vorhandensein oder Fehlen von Dokumenten.

In einem Casino ohne Lizenz garantiert niemand Sicherheit, Verantwortung für die Speicherung Ihrer Daten und dergleichen.

Unter den Mängeln solcher Casinos kann man auch auflisten: Schwierigkeiten bei der Teilnahme am Spiel auf ausländischen Websites, Probleme mit Zahlungen. Vor dem Start des Spiels — ist es wichtig, die Auszahlungsregeln sorgfältig zu lesen. In einem Caizo ohne Lizenz kann es auch Einschränkungen hinsichtlich der Höhe der Einzahlung oder der Dauer der auf dieser Website verbrachten Zeit (einen Monat oder länger), der Ungenauigkeit der Angaben zur Höhe der Boni oder der Regeln für die Teilnahme am Spiel, einer hohen Provision für das Abheben von Geld oder offensichtlich zu langen Fristen geben Auszahlung.

Auf einigen Websites gibt es keinen Demo-Modus, der den Spieler im Voraus in eine nachteilige Position bringt.

Der Nachteil — ist vielleicht das Design einiger Online-Casinos. Design sollte die Solidität und Zuverlässigkeit der Ressource betonen.

Wenn wir über die Vorteile eines Casinos ohne Lizenz sprechen, dann sind sie es ehrlich gesagt nicht.

eines Casinos ohne Lizenz

Keine Konsequenzen für illegale Casinos im Jahr 2020.

Stand: 16. Juni 2020, 6:01 Uhr

“Einige Bundesländer fordern, keine Maßnahmen mehr gegen illegale Online-Glücksspielangebote zu ergreifen. Denn Online-Casinos müssen auf jeden Fall im Jahr 2021 genehmigt werden. Der Vorschuss schafft jedoch einen Streit.”

Philip Einstein und Ian Lucas Strosick, NDR

Hessen und Sachsen bestehen darauf, die Verfolgung von Online-Casinos ohne deutsche Lizenz einzustellen. Einige Bundesländer reagieren auf diese Initiative mit einer entscheidenden Ablehnung und verlangen die Einhaltung des geltenden Rechts. Im Hintergrund steht das neue staatliche Glücksspiel Abkommen, das im nächsten Sommer in Kraft treten soll.

Es — ist geplant, einen Online-Casino-Markt zu eröffnen. Online-Glücksspielanbieter, die zuvor gesperrt wurden, sollten in der Lage sein, eine Lizenz zu beantragen. Länder, die sich jetzt für Toleranz einsetzen, argumentieren, dass es keinen Sinn macht, gegen Vorschläge vorzugehen, die ohnehin ab dem nächsten Jahr gelöst werden könnten.

Angebote sind noch weitgehend illegal.

In Deutschland — ist das Spielen mit Echtgeld-Casinos im Internet wie virtuellen Spielautomaten, Poker und Roulette verboten. Es gibt Ausnahmen für mehrere Lieferanten, diese gelten jedoch nur für Schleswig-Holstein. Viele Unternehmen bieten solche Spiele jedoch an. Diese Online-Casinos — sind hauptsächlich auf eine Malta-Lizenz angewiesen, die es ihnen ermöglicht, ihre Dienste auch deutschen Spielern anzubieten. Die Gerichte in diesem Land folgen diesem Argument nicht immer: Das Bundesgericht hat im vergangenen Februar entschieden, dass Glücksspiel nur denjenigen angeboten werden darf, die die Erlaubnis hatten.

Die Glücksspielaufsichtsbehörden haben jedoch seit vielen Jahren Probleme, mit illegalen Glücksspiel Anbietern effektiv umzugehen. Viele Anbieter befinden sich im Ausland. Daher haben sich die Länder in letzter Zeit hauptsächlich auf Banken und Zahlungsdienstleister konzentriert. Denn der Geldtransfer an illegale Glücksspielanbieter — ist auch in Deutschland verboten.

Illegales Glücksspiel: Der Druck auf die Banken wächst

Visa verlässt den Online Casino Markt

Die Bundesländer haben vereinbart, dass das niedersächsische Innenministerium im Namen aller Bundesländer gegen Zahlungsdienstleister vorgeht. Insbesondere PayPal und Visa haben den Online-Casino-Markt in letzter Zeit weitgehend unter dem Druck des Ministeriums verlassen. Der Fortschritt von Hessen und Sachsen wirft nun auch Zweifel an dieser Vereinbarung auf.

Das hessische Innenministerium informierte den NDR über die Frage der Zahlungen in Online-Casinos: „Zahlungsdienstleister dürfen dies formal nicht. Hessen beabsichtigt jedoch, ein Versöhnungs Verfahren mit der Zulassung eines Vorschlags für ein neues staatliches Glücksspiel Abkommen zu schaffen. “ Das sächsische Innenministerium befürwortet einen solchen Schritt auch unter dem Gesichtspunkt des „Abwassers“.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close